Ticker:

Artikel




Datum: 13.02.2012 ; Bewertung

SCU 4 - Badminton-Eagles L√ľnen 1 (4:4)
Nach dem letzten Ballwechsel in diesem denkw√ľrdigen Spiel im 3.Herreneinzel von Horst Weimann: sein Gegner verlor den entscheidenden 3.Satz mit 20:22. Damit holte der SCU 4 ein √ľberraschendes 4:4 gegen die Badminton-Eagles aus L√ľnen. Doch dann: ein dumpfer Knall - der L√ľneraner war √ľber diese Niederlage so erbost, dass er mit voller Wucht seinen Schl√§ger an der D√§mmung der Hallenwand zerdepperte. Das Ding l√§sst sich jetzt noch nicht einmal mehr als Fliegenklatsche verwenden.

Ohnehin erwiesen sich die "Eagles" als fast humorfreies Team. Im Spielverlauf monierten die L√ľner etliche knappe Entscheidungen und auch das Punkte-Z√§hlen war so nicht ihre Sache. In dieser hitzigen Atmosph√§re behielten die Unnaer k√ľhlen Kopf: Margit und Horst in den Einzeln, sowie Linda und Heinz im Mixed und Horst und Heinz im 2.Herrendoppel holten die Punkte f√ľr Unna.

Wer weiss, was passiert wäre, hätten nicht Linda und Margit ihr Damendoppel knapp mit 19:21 im dritten Satz verloren.
Danke noch einmal an die "Dritte" vom Ski-Club und die Zuschauer, die auch auf ihre Weise zum Punktgewinn beigetragen haben!

Trotzdem muss man sich fragen: was war los mit den "Eagles"??? - es ging doch nur um ein Kreisklassenspiel. So macht Badminton keinen Spass!


Heinz Kauschalek
Zum Bewerten musst du registriert und eingeloggt sein!


Es ist dir nicht erlaubt, hier einen Kommentar zu schreiben.


Copyright by Ski Club Unna e.V. Abt. Badminton  |  CMS powered by webSPELL.org Society Edition  |  XHTML 1.0 & CSS 2.1 valid W3C standards